<<    Bebauungsvorschläge „Alte Tuchfabrik“ Hachenburg

 

Auftraggeber: Stadt Hachenburg   I   Arbeitsgemeinschaft mit MAP Consult Gmbh Oppenheim  I  Durchführung II – III/2013

 

Die Stadt Hachenburg gehört zum Westerwaldkreis und ist anerkannter Erholungsort. Momentan leben in Hachenburg ca. 5900  Einwohner. Im Südwesten des Stadtgebietes befindet sich die Konversionsfläche einer ehemaligen Tuchfabrik. Die Stadt Hachenburg möchte das Konversionsareal umnutzen und neue Wohnflächen für junge Familien schaffen. Zum Einstieg in den Entwicklungsprozess wurde stadtgespräch zur Erstellung alternativer Bebauungsvorschläge für die Flächenreaktivierung beauftragt. Der ausgewählte Bebauungsvorschlag dient nun als Grundlage für die Bebauungs- und Erschließungsplanung.